Hennen

Frischeier direkt vom Bauernhof Floimayr geliefert


Floimayr Frischeier – Qualität aus Bodenhaltung

Seit 1971 auf Hühner spezialisiert stehen wir für Qualitätseier aus Bodenhaltung – und das aus vier guten Gründen: 

  1. Das Futter, natürlich gentechnikfrei, eine ausgewogene Mischung aus Mais, Soja, Weizen, Raps und Sonnenblumenschrot sowie Mineralstoffen, wird nach eigener Rezeptur erstellt und mit spezieller Kräutermischung versehen um die Vitalität und Gesundheit der Tiere zu erhöhen.
  2. Die Junghennen kommen aus Oberösterreich. Und mehrmals täglich wird von uns selbst ein Kontrollgang durch den Stall gemacht.
  3. Floimayr Frischeier werden gleich am Bauernhof verpackt und dabei nochmals kontrolliert – Braune und Weiße kommen, schön farbsortiert, gemeinsam in eine Packung.
  4. Floimayr Frischeier kommen direkt von unserem Bauernhof auf sehr kurzem Weg und ohne Zwischenhändler ins Regal oder werden von der Gastronomie, von Schulen, etc. weiterverarbeitet.

Überzeugen Sie sich von unserer Qualität in unserem Verkaufskiosk oder bei unseren ausgewählten Partnern wie Maximarkt, Spar, Eurospar, Nah&Frisch und Uni-Markt.



Produktvielfalt

FRISCHEIER 

6er, 10er, 20er und 30er Packungen sowie lose auf 30er Höcker.
Jede Größe/Gewichtsklasse in einer farblich anderen Verpackung macht es einfach, die gewünschte Eigröße im Regal zu finden. 

 

Gewichtklassen: sehr groß (XL), groß (L), mittel (M), klein (S)



OA MIT PEP – Frischeier mit Kräutermix

Ganz einfach eine gute Basis und echt oberösterreichisch: Braune und weiße Eier, gemeinsam mit einem Kräutermix in einer 10 er Packung. Das gibt den Eiergerichten, wie Eierspeisen, Rühreiern, Omelettes oder weichen Eiern die richtige Würze. 



OSTEREIER – bunte Vielfalt 

Unsere Frischeier lassen wir bei namhaften österreichischen Färbereien färben. So entsteht eine bunte Vielfalt: Von einfach-bunten oder Motiveiern über die beliebten Ringeleier, Regenbogenfärbungen - bis zu Graffiti Eiern oder dem Goldenen Ei.



JUNGHENNENEIER, die ersten Eier, die ein Huhn legt

Als Faustregel gilt „Rund 20 Tage im Ei und 20 Wochen bis zum ersten Ei“. Junghenneneier sind klein, haben manchmal noch nicht die richtige Form, doch sind sie ganz groß im Geschmack. Bei unseren Handelspartnern und in unserem Kiosk gibt‘s diese Eier daher nicht immer – und sie sind bei Junghenneneier-Liebhabern sehr gefragt.



NUDELN – NATÜRLICH MIT EI

Eiernudeln haben intensiven Geschmack, Farbe, mehr Festigkeit und enthalten auch die wertvollen Bestandteile des Eies wie Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente. Während italienische Nudeln aus Hartweizengrieß ohne Ei hergestellt werden, bevorzugen die Nordeuropäer Eiernudeln. Eier verbessern die Teigeigenschaften und sorgen für feineren Geschmack.


Die Öffnungszeiten unseres Verkaufskiosk:

Kremstalstraße 10, 4501 Neuhofen an der Krems

Freitag: 15.00 – 17.00 Uhr und

Samstag: 09.00 - 11.00 Uhr